Seitenlogo

Starnacht am Neusiedler See

Premiere für die „Starnacht am Neusiedler See“ auf der Seebühne Mörbisch

Die Erfolgsshow am 4. Juni 2022 live in ORF 2 und MDR

Die „Starnächte“ zählen seit 22 Jahren zu den musikalischen Showhöhepunkten von ORF 2 und haben dank der Zusammenarbeit mit dem MDR in den vergangenen Jahren auch das Publikum in Deutschland begeistert. 2022 kommt die Erfolgsshow wieder ins Burgenland! Und so sind am 4. Juni zahlreiche Publikumslieblinge wie Maite Kelly und Alle Achtung mit ihren Hits auf der Seebühne Mörbisch zu Gast. Barbara Schöneberger und Alfons Haider werden auch am Neusiedler See durch die „Starnacht“-Abende führen. Burgenland-Erfahrung haben die beiden bereits, schließlich moderierten sie 2016 die erste „Starnacht am Neusiedler See“, die damals im Surfer-Paradies Podersdorf stattfand. ORF 2 und MDR übertragen das Hitfeuerwerk am 4. Juni 2022 live. Heute, am 17. November 2021, gaben der burgenländische Landeshauptmann, Hans Peter Doskozil, der designierte ORF-Generaldirektor Roland Weißmann, Veranstalter Martin Ramusch und der Moderator und Generalintendant der Burgenländischen Musiktheater, Alfons Haider, sowie ORF-Landesdirektor Werner Herics, ORF-2-Channelmanager Alexander Hofer, Burgenland-Tourismus-Geschäftsführer Didi Tunkel im Rahmen eines Pressetermins in Mörbisch einen ersten Ausblick auf die „Starnacht am Neusiedler See“.

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil: „Die ‚Starnacht‘ ist ein großes TV-Ereignis, speziell in Österreich und unserem wichtigsten Auslandsmarkt Deutschland, und hat ein Millionenpublikum. Uns ist es wichtig, das Burgenland mit seinen schönen Seiten für Gäste zu präsentieren. Das ist uns zum Beispiel mit dem Pausenfilm beim Neujahrskonzert gelungen, diesen Weg setzen wir mit der „Starnacht am Neusiedler See“ fort. Natürlich freut es mich auch sehr, dass unser Generalintendant Alfons Haider hier ein ‚Heimspiel‘ hat. Als Tourismusreferent und Landeshauptmann ist es mir wichtig, dass das Burgenland als Tourismusland die bestmögliche Werbung bekommt.“

Roland Weißmann, designierter ORF Generaldirektor: „Die ‚Starnächte‘ zählen seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den großen Erfolgsmarken des ORF. Sie zeichnen sich durch eine eigenständige Programmfarbe aus und bringen – nicht zuletzt durch die Kooperation mit unserem Partnersender MDR – der Gastgeber Region einen enormen Werbewert. Und so freut es mich ganz besonders, dass wir 2022 neben dem Wörthersee und der Wachau auch mit einer Ausgabe am Neusiedler See Station machen. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Kooperationspartnern und beim Land Burgenland für die Zusammenarbeit bedanken, ohne diese so ein Event nicht möglich wäre.“

„Starnacht“-Veranstalter und ipImedia-Boss Martin Ramusch: „Im Jahr 2000 veranstalteten wir in Pörtschach am Wörthersee die erste Starnacht. Damals hätten wir uns nicht träumen lassen, dass wir nach 22 Jahren noch immer auf Expansionskurs sein dürfen. Ich bin dem ORF und dem Land Burgenland sehr dankbar, dass wir im kommenden Jahr wieder am schönen Neusiedler See zu Gast sein dürfen.“

Für Alfons Haider ist die „Starnacht“ 2022 ein echtes Heimspiel. 1975 startete er bei den Seefestspielen in Mörbisch seine Karriere als Statist, heute ist der Moderator und Sänger Generalintendant der Burgenländischen Musiktheater. In dieser Führungsposition ist Haider für die Seefestspiele Mörbisch und für das Festival auf Schloss Tabor verantwortlich: „Alle guten Dinge sind drei: Darum freue ich mich ganz besonders, dass meine neue künstlerische Heimat Mörbisch am Neusiedler See der dritte Standort des „Starnacht“ TV-Formats wird. Seit 14 Jahren darf ich durch die Sendung führen, in der sich das Who is Who der Musikbranche einfindet und ab Juni 2022 dies auch auf der größten Musical-Open Air Bühne Österreichs.“

Didi Tunkel, Geschäftsführer des Burgenland Tourismus: „Die Starnacht hat eine Bedeutung für das gesamte Burgenland. Sie ist ein Segen und hat in unseren Kernmärkten Österreich und Deutschland rund 1,5 Millionen Zuseherinnen und Zuseher. Und so freue ich mich schon auf wunderbare Bilder aus der Region, die dank der TV-Übertragung im gesamten deutschsprachigen Raum Lust auf das Burgenland machen.“

Die „Starnacht am Neusiedler See“ wird am 4. Juni 2022 in ORF 2 und im MDR live ausgestrahlt. Weitere Infos zur Veranstaltung, Karten sowie VIP Tickets für die „Starnacht“ gibt es unter www.starnacht.tv.

Der Ticketverkauf für den 4. Juni hat bereits begonnen! HIER gehts zu den Tickets! 

 

Kontakt und Anfahrt

Seebühne Mörbisch
Festspielgelände 1
7072 Mörbisch am See
Österreich
» Routenplaner

Partner

Burgenland - die Sonnenseite Österreichs

Medienpartner

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung