Seitenlogo

Starnacht am Wörthersee

Das Line-Up für das Musikspektakel in Kärnten steht! ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich und IP Media-Boss Martin Ramusch präsentierten die Highlights der „Starnacht am Wörthersee 2016“. 

Der Sommer in Kärnten wird heiß! Das versprechen nicht nur die Meteorologen, sondern auch ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich und Martin Ramusch von IP Media Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Terrasse der Villa Lido, präsentierten die beiden bei strahlendem Sonnenschein das Programm des Starnachtwochenendes 2016. Bei der Generalprobe am 15. Juli und bei der Starnacht am 16. Juli werden Rick Astley, Andreas Gabalier, Semino Rossi, Roland Kaiser, Die Seer, Nik P., Vanessa Mai, Matthias Reim, Hannah, Thorsteinn Einarsson und Alvaro Soler auf der Bühne stehen. „Ich freue mich schon sehr auf die Starnacht, vor allem natürlich auf meine Barbara, die uns alle wieder herausfordern wird,“ lacht Alfons Haider.

Apropos Bühne: Die Klagenfurter Ostbucht wird sich in ein großes Musik-Areal verwandeln. Mit der „Starnacht Arena in der Wörthersee Ostbucht“ werden neue Maßstäbe gesetzt: „Wir sind sehr froh, dass sich Bürgermeistern Mathiaschitz von der ersten Minute an voll hinter unser Projekt gestellt hat,“ sagte Veranstalter Martin Ramusch.

Klagenfurts Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz, freut sich schon sehr auf das Ereignis und blickt bereits in die Zukunft: „Die Starnacht trägt unseren wunderschönen Wörthersee in die Welt hinaus. Wir wollen diese tolle Veranstaltung auf jeden Fall bei uns behalten.“ Roland Sint, Geschäftsführer des Wörthersee Tourismus: „Diese tolle Bilder vom Wörthersee, die bis nach Deutschland gehen, sind eine enorme Werbung für unser ganzes Land.“

„Die Generalprobe wird auch heuer wieder aufgezeichnet, denn bei einer Live-Sendung kann, wie wir es ja schon erlebt haben, immer etwas passieren. Wir sind auf alle Fälle gut vorbereitet,“ stellt Michael Götzhaber fest.

„Die Starnacht ist ein ganz großer Erfolg in unserer TVthek und kann natürlich auch weltweit empfangen werden. Rund 120.000 Aufrufe durchschnittlich können wir nach der Starnacht-Sendung verzeichnen,“ sagt Thomas Prantner stolz.

Am Sonntag, den 17. Juli, steht das „Festival der Chöre“ auf dem Programm. Unter der Programmleitung von Josef Nadrag stehen die besten Chöre des Landes auf der Bühne der Starnacht-Arena. Moderiert wird das klangvolle Ereignis von Arnulf Prasch und Sonja Kleindienst.

Der ORF überträgt die „Starnacht am Wörthersee“ live ab 20.15 Uhr am 16. Juli 2016 in ORF 2. Auch Deutschland ist live mit dabei. Der MDR überträgt die Starnacht  zeitgleich mit dem ORF um 20.15 Uhr.

In der Villa Lido waren weites mit dabei: ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, Tourismus-Stadtrat Otto Umlauft, Kerstin Hutter von Europcar, Festival der Chöre-Moderatorenduo Sonja Kleindienst und Arnulf Prasch, Manuela Glaser, Geschäftsführerin Kärntner Raiffeisen-Marketing, Platzhirsch-Chef Gottfried Kocher, Wolfgang Tammegger von Coca Cola, Arsim Aliu, Verkaufsleiter Müller Österreich, Birgit Rutter von den Stadtwerken Klagenfurt, Gerhard Pfaffeneder vom Weingut Franz Anton Mayer und Villa Lido- Geschäftsführer Franz Huditz.

„Starnacht" weltweit live und on demand auf der ORF-TVthek,  VIP-Package bei ORF extra

Die Videoplattform des ORF stellt unter http://TVthek.ORF.at einen weltweit verfügbaren Livestream der ORF-Ausstrahlung bereit. Wer die „Starnacht“ im Fernsehen verpasst hat oder die Auftritte seiner Lieblingsstars noch einmal genießen möchte, kann den Musikevent auf der ORF-TVthek außerdem nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang weltweit via PC, Laptop, Tablet und Smartphone als Video-on-Demand abrufen.  


» mehr erfahren

Medienpartner

LOGO ORF TVTHEK

Hauptsponsoren

Land Kärnten
Rewe

Hauptsponsoren

Europcar

Hauptsponsoren

Remy Martin

Sponsoren

Swarovski
iss

Sponsoren

JAVA
WKO Niederösterreich Gastronomie
WKO Wien Hotellerie
Logo Underberg

Sponsoren

THI Treuhand Immobilien

Sponsoren

Müller

Offizieller Trachtenausstatter

Spieth&Wensky

Gastropartner

Weitere Partner

HSI Promotion
Logo Feuerwerkstechnik Austria

Weinpartner