Seitenlogo

Starnacht aus der Wachau

Zwei Newcomer auf der Starnacht-Bühne: Ella Henderson und Lemo haben ihre Plätze im prominent besetzten Line-Up der „Starnacht aus der Wachau 2014“ in der Tasche.

In Großbritannien ist Ella Henderson auf dem Weg zum ganz großen Pop-Star. Die 18-Jährige Sängerin nahm 2012 an der englischen Talenteshow „The X Factor“ teil und kam dort unter die letzten Sechs. Ellas  unvergleichliche Stimme hat ihr sofort einen Plattenvertrag eingebracht. Mit ihrem aktuellen Song „Ghost“ will sie nun auch Österreich und vor allem das „Starnacht aus der Wachau“-Publikum erobern. Newcomer Lemo hat mit seiner ersten Single „Vielleicht der Sommer“ gleich einen Ö3-Hit gelandet. Der gebürtige Grazer lebt in Wien und wird noch im Herbst eine weitere Single auf den Markt bringen. Das erste Album des 28-Jährigen folgt im Frühjahr 2015.

Bei der „Starnacht aus der Wachau“ mit dabei: Andrea Berg, Italo-Star Umberto Tozzi, die Schweizer Schlager-Prinzessin Beatrice Egli, Linda Hesse, Die Seer, Tom Gaebel, Gilbert, The Baseballs, High South, Jose Valdes, Chico & The Gypsies, Poxrucker Sisters und SOLOzuVIERT.

Das Veranstaltungsgelände vor der großen Show-Arena in Rossatzbach wird an beiden Tagen in ein Festgelände verwandelt. Am 19. und 20. September findet dort jeweils ab 16.00 Uhr die "Kulinarische Meile“ statt (Achtung: aus rechtlichen Gründen ist eine Übertragung während der Sendung nicht möglich). Auf der Radio Niederösterreich Bühne gibt es eine Modenschau von Maisetschläger Trachten und Unterhaltung mit einem DJ. Weiters kann man an zahlreichen Gastronomie-Ständen feinste „Wachauer Kulinarik“ genießen.

Auch Spitzenweine aus der Region spielen bei der Starnacht eine Hauptrolle. Im Vorfeld des Musik-Spektakels wurde unter zahlreichen Einreichungen der „Vinaria-Starnacht-Wein 2014“ gekürt. Den ersten Platz holte sich Weingut Regina Rehrl-Fischer aus Rossatz mit einem Grünen Veltliner Federspiel 2013. Der zweite Platz ging an das Weingut Walter Lahrnsteig aus Mitterarnsdorf für den Grünen Veltliner Xtreme Federspiel 201
3 und das Weingut Silberbichlhof Friedrich Hutter aus Mautern gewann mit dem Grünen Veltliner Alte Point Federspiel 2013 die Bronze-Medaille. Die Weine werden bei der „Starnacht aus der Wachau“ im Sponsor-Bereich kredenzt.

Am Sonntag, den 21. September, feiert der große Starnacht-Frühschoppen bei der Römerhalle in Mautern Premiere. Der Eintritt ist frei! Die Gäste erwartet ein musikalischer Frühschoppen mit einem Auftritt eines Stars der Starnacht und zahlreichen weiteren regionalen Musikern.

Tickets für die Generalprobe und Live Sendung gibt es bei Ö Ticket
(www.oeticket.com oder per Telefon: 01 96 096) oder bei der Abendkassa vor Ort.

 
 

Normaltickets:

www.oeticket.com
 

Kontakt und Anfahrt

Rossatzbach

3602 Rossatzbach
Österreich
» Routenplaner

Event Fotos